RUB » CERES » Studium » Personen

Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Centrum für Religionswissenschaftliche Studien (CERES)

Sprechstunden

donnerstags, 14:00-14:30 Uhr (nur nach Voranmeldung per E-Mail);
in der vorlesungsfreien Zeit: n. Vereinb. Bitte geben Sie Ihre Matr.-Nr. an.

Forschungsgebiete

Sport, Fitness und Religion; Evangelikalismus in Nordamerika; Religion und Raum/Materialität; Religion und Spiritualität der Gegenwart; Geschichte des Faches Religionswissenschaft; Theorie und Methode der Religionswissenschaft

Akademische Ausbildung

10/2010-07/2014: Promotion am Seminar für Allgemeine Religionswissenschaft der WWU Münster; Abschluss: Dr. phil.

09/2011-12/2011: Forschungs- und Studienaufenthalt an der Columbia University, New York, Department of Religion (Prof. Dr. Courtney Bender).

10/2007-09/2010: Studium der Kultur- und Sozialanthropologie sowie der Allgemeinen Religionswissenschaft an der WWU Münster; Abschluss: Zwei-Fach-Bachelor of Arts.

Beruflicher Werdegang

seit 01/2015: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am CERES, Ruhr-Universität Bochum.

10/2014-12/2014: Wissenschaftliche Hilfskraft am Seminar für Allgemeine Religionswissenschaft der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.

01/2011-03/2014: Wissenschaftliche Hilfskraft am Seminar für Allgemeine Religionswissenschaft der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.

04/2009-12/2010: Studentische Hilfskraft am Seminar für Allgemeine Religionswissenschaft der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.

Mitgliedschaften und Aktivitäten

seit 11/2014: Gründungsmitglied und Sprecher des Arbeitskreises „Evangelikale, Pentekostale und Charismatische Bewegungen“ der DVRW.

seit 10/2012: Mitglied der International Society for the Sociology of Religion (ISSR).

seit 09/2012: Mitglied der European Society for the Study of Western Esotericism (ESSWE).

seit 08/2011: Mitglied des Religionswissenschaftlichen Medien- und Informationsdienstes (REMID); Vorstandsmitglied seit 11/2014.

seit 04/2011: Mitglied der Deutschen Vereinigung für Religionswissenschaft (DVRW).

seit 06/2009: Mitglied des Centrums für Religiöse Studien (CRS) der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.

Lehraufträge

SoSe 2015: Seminar: Einführung in die qualitative Religionsforschung (CERES, Ruhr-Universität Bochum)
SoSe 2015: Lehrforschung: Devotionale Fitness (CERES, Ruhr-Universität Bochum)
WiSe 2014: Blockseminar: Devotionale Fitness im evangelikalen Christentum Nordamerikas (CERES, Ruhr-Universität Bochum)
SoSe 2014: Seminar: Raum, Religion und Körper (Religionswissenschaftliches Institut, Universität Leipzig)
SoSe 2013: Seminar: Devotionale Fitness im evangelikalen Christentum Nordamerikas (Seminar für Allgemeine Religionswissenschaft, Universität Münster)
SoSe 2012: Lehrforschungsprojekt: „100 Jahre Religionswissenschaft“ – Festschrift (mit J. Stander) (Seminar für Allgemeine Religionswissenschaft, Universität Münster)
SoSe 2011: Seminar: Esoterik als religionswissenschaftliches Forschungsfeld (mit M. Möller) (Seminar für Allgemeine Religionswissenschaft, Universität Münster)

Gutachtertätigkeit

Zeitschrift für junge Religionswissenschaft (ZjR)

2017

Elwert, Frederik und Martin Radermacher. 2017. Evangelikalismus in Europa. In: Handbuch Evangelikalismus: Lokal und global in Geschichte und Gegenwart, 173–188.
Elwert, Frederik, Martin Radermacher und Jens Schlamelcher, Hrsg. 2017a. Handbuch Evangelikalismus: Lokal und global in Geschichte und Gegenwart. Religionswissenschaft. Bd. 5. Bielefeld: Transcript.
---. 2017b. Einleitung. In: Handbuch Evangelikalismus: Lokal und global in Geschichte und Gegenwart, 11–20.
Radermacher, Martin. 2017. Devotional fitness: an analysis of contemporary Christian dieting and fitness programs. Popular culture, religion and society. Bd. 2. Cham: Springer. doi:10.1007/978-3-319-49823-2, https://doi.org/10.1007/978-3-319-49823-2.

2016

Radermacher, Martin. 2016. Juden zwischen Integration und Desintegration: Bäder-Antisemitismus im 19./20. Jahrhundert. In: Jüdisches Leben auf Norderney: Präsenz, Vielfalt und Ausgrenzung.

2015

Radermacher, Martin. 2015. „Heal through movement, worship and the Word of God“: zum Verständnis von Heilung in zeitgenössischen evangelikalen Fitnessprogrammen. In: Somatisierung des Religiösen: empirische Studien zum rezenten religiösen Heilungs- und Therapiemarkt, 97–119.
Radermacher, Martin und Judith Stander. 2015. Anton Antweiler: Philosophie, Religionen des Ostens’ und die Zölibatsfrage (1954-1967). In: 103 Jahre Religionswissenschaft in Münster: Verortung in Raum und Zeit, 63–78.
Radermacher, Martin, Judith Stander und Annette Wilke, Hrsg. 2015a. 103 Jahre Religionswissenschaft in Münster: Verortung in Raum und Zeit. Centrum für religionsbezogene Studien, Münster, Westfalen: Veröffentlichungen. Bd. 12. Berlin [u.a.]: LIT.
---. 2015b. Einleitung. In: 103 Jahre Religionswissenschaft in Münster: Verortung in Raum und Zeit, 7–10.
Radermacher, Martin und Annette Wilke. 2015. Religionswissenschaft in Münster im Spiegel der Disziplingeschichte. In: 103 Jahre Religionswissenschaft in Münster: Verortung in Raum und Zeit, 139–198.
Weiß, Sabrina und Martin Radermacher. 2015. Handlungsorientierte Didaktik in der Religionswissenschaft: von den Zielen zu den Methoden. Zeitschrift für Religionswissenschaft 23, Nr. 2: 371–396. doi:10.1515/zfr-2015-0016, https://doi.org/10.1515/zfr-2015-0016.

2014

Radermacher, Martin. 2014a. Volksfrömmigkeit im Gewand moderner Esoterik?: Problematisierung volkskundlicher und religionswissenschaftlicher Begriffsfelder. In: Religiosität und Spiritualität: Fragen, Kompetenzen, Ergebnisse, 387–403.
---. 2014b. Grohmann, Marianne; Ragacs, Ursula (Hrsg.): Religion übersetzen. Übersetzung und Textrezeption als Transformationsphänomene von Religion. Theologische Literaturzeitung: Monatsschrift für das gesamte Gebiet der Theologie und Religionswissenschaft 139, Nr. 9: 990–991.
---. 2014c. Becci, Irene; Burchardt, Marian; Casanova, José (Hrsg.): Topographies of faith. Religion in urban spaces. Theologische Revue 110, Nr. 3: 248–249.
---. 2014d. „Get better together“: devotionale Fitness als Medium religiöser Gemeinschaftsbildung 17. Juni.
---. 2014e. Raum, Religion und Körper: Aspekte konkreter Verräumlichung religiöser Praxis gehalten auf der Arbeitskreis Mittelbau und Nachwuchs. Tagung, 26. September.
---. 2014f. From new thought to devotional fitness: Evangelicalism as a multi-dimensional space of research gehalten auf der Arbeitskreis Evangelikale, Pentekostale und Charismatische Bewegungen. Tagung, 8. November.
Radermacher, Martin und Judith Stander. 2014. Antweiler, Anton: katholischer Theologe, Religionsphilosoph und Religionswissenschaftler in Bonn, Eichstätt und Münster. In: Biographisch-bibliographisches Kirchenlexikon: Bd. 35: Ergänzungen 22, 21–35.

2013

Radermacher, Martin. 2013a. Martin Radermacher: Evangelikalismus und zeitgenössische Spiritualität. In: DVRW 2013: Empirie und Theorie – Religionswissenschaft zwischen Gegenstandsorientierung und systematischer Reflexion, 11.9.2013 – 14.9.2013 in Göttingen; book of abstracts, 62.
---. 2013b. ‘Theologies of the body’: devotional fitness in US evangelicalism. In: Embodied religion: proceedings of the 2012 Conference of the European Society for Philosophy of Religion, 265–277.
---. 2013c. Devotional fitness: negotiating individuality and collectivity gehalten auf der International Society for the Sociology of Religion. Conference, 28. Juni.
---. 2013d. Evangelikalismus und zeitgenössische Spiritualität: Ansätze einer vergleichenden Analyse am Beispiel devotionaler Fitness gehalten auf der Deutsche Vereinigung für Religionswissenschaft. Jahrestagung, 12. September.
---. 2013e. Devotionale Fitness: Heilungskonzepte von Körper, Geist und Seele in zeitgenössischen evangelikalen Fitnessprogrammen gehalten auf der Somatisierung des Religiösen. Religionswissenschaftliche und -soziologische Perspektiven auf den rezenten religiösen Heilungs- und Therapiemarkt, 24. Oktober.

2012

Radermacher, Martin. 2012a. Devotional fitness: aspects of a contemporary religious system. In: Post-secular religious practices: based on papers read at the symposium on Post-Secular Religious Practices held at Abo / Turku, Finland, on 15 - 17 june 2011, 313–343. http://ojs.abo.fi/index.php/scripta/article/view/295.
---. 2012b. Aspects of contemporary esotericism gehalten auf der International Conference on Contemporary Esotericism, 28. August.
---. 2012c. „Theologies of the body“: devotional fitness in US Evangelicalism gehalten auf der European Conference on Philosophy of Religion, 31. August.
Radermacher, Martin und Melanie Möller. 2012. ‚Volksfrömmigkeit’ im Gewand ‚moderner Esoterik’?: Problematisierung volkskundlicher und religionswissenschaftlicher Begriffsfelder gehalten auf der Deutsche Gesellschaft für Volkskunde. Kommission für Religiosität und Spiritualität. Tagung, 24. November.
Radermacher, Martin und Judith Stander. 2012a. Vorwort und Einleitung. In: 100 Jahre Religionswissenschaft an der Katholisch-Theologischen Fakultät und 10 Jahre religionswissenschaftliche Studiengänge an der Universität Münster: Festschrift zum Doppeljubiläum, 3–4.
---. 2012b. Ebeling, Klaus: Orientierung Weltreligionen. Theologische Revue 108, Nr. 2: 161–162.
Stander, Judith und Martin Radermacher, Hrsg. 2012a. 100 Jahre Religionswissenschaft an der Katholisch-Theologischen Fakultät und 10 Jahre religionswissenschaftliche Studiengänge an der Universität Münster: Festschrift zum Doppeljubiläum. Münster: WWU.
---. 2012b. Anton Antweiler: Philosophie, „Religionen des Ostens“ und die Zölibatsfrage (1954–1967). In: 100 Jahre Religionswissenschaft an der Katholisch-Theologischen Fakultät und 10 Jahre religionswissenschaftliche Studiengänge an der Universität Münster: Festschrift zum Doppeljubiläum, 51–60.

2011

Radermacher, Martin. 2011a. Hermann Hesse – Monte Verità: Wahrheitssuche abseits des Mainstreams zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Zeitschrift für junge Religionswissenschaft: ZjR 6: 1–21. http://www.zjr-online.net/vi2011/zjr201104_radermacher.pdf.
---. 2011b. Aspects of Islamic roots in contemporary European esotericism 3. Mai.
---. 2011c. Devotional fitness in US Evangelicalism gehalten auf der   Freie Universität Berlin. Graduate School of North American Studies. Conference, 27. Mai.
---. 2011d. Devotional fitness: aspects of a contemporary religious system gehalten auf der Symposium on Post-Secular Religious Practices, 16. Juni.
Radermacher, Martin und Melanie Möller. 2011. Esoterik. http://remid.de/pdf/remid-faltblatt-esoterik.pdf.
Wagenseil, Christoph und Martin Radermacher. 2011. Devotionale Fitness: Körperideale in evangelikaler Perspektive. http://www.remid.de/blog/2011/12/devotionale-fitness-koerperideale-in-evangelikaler-perspektive/.

Publikationen in der Hochschulbibliographie

Koordination von Religion & Kunst

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in von CERES , CERES Lehre und CERES-Direktorium

Mitglied des Research Departments von CERES RD