RUB » CERES » Studium » Studium » Bachelor of Arts » Aufbau

Aufbau

Religionswissenschaft kann im B.A. nur in einer Zwei-Fach-Variante studiert werden. Das heißt, dass neben Religionswissenschaft gleichwertig ein anderes Studienfach studiert werden muss. Als weitere Besonderheit des B.A.-Studiums an der Ruhr-Universität Bochum gibt es den Optionalbereich. Dieser Bereich mit großem Wahlpflichtangebot wird neben den beiden Studienfächern belegt. 

Der B.A. Religionswissenschaft erhält zum Wintersemester 2016/17 eine neue Prüfungsordnung und eine neue curriculare Struktur. Studierende ab dem Wintersemester 2016/17 studieren verbindlich nach dieser neuen Prüfungsordnung. Studierende, die das Studium der Religionswissenschaft vorher angefangen haben, können entweder nach der bestehenden Prüfungsordnung weiterstudieren oder aber auf Wunsch in die neue Prüfungsordnung wechseln.

Das 2-Fach-Studienfach Religionswissenschaft besteht aus insgesamt acht Modulen. Den groben curricularen Aufbau können Sie in der folgenden Tabelle einsehen. Für weiterführende Informationen stehen Ihnen im Bereich ‚Dokumente‘ die Studien- und Prüfungsordnung, das Modulhandbuch und der Studienführer zur Verfügung. 

 

2016-07 Verlaufstabelle BA.JPG