RUB » CERES » Studium »

Weitere Details unbekannt: Geheimnis im Religionskontakt

Vortrag


CERES-Palais, Raum "Ruhrpott" (4.13)

Vortrag von PD Dr. Knut Martin Stünkel im Rahmen der Online-Ringvorlesung "Eine Religion kommt selten allein: Streifzüge durch die Religionsgeschichte"

Geheimnisse sind spannend und attraktiv. Sie bewirken Neugier und motivieren so, sich mit Ihnen näher zu beschäftigen. Zwar sind sie soziale Errungenschaften, doch schotten sie Individuen von einander ab. Ein Geheimnis zu teilen ist ein großer Vertrauensbeweis. In religiösen Traditionen sind die eigenen Geheimnisse Gegenstand besonderer Sorgfalt. Geheimnisse werden besonders behütet. Wie können Geheimnisse dann aber eine besondere Rolle im Religionskontakt spielen? Im Vortrag soll dieser Frage nachgegangen werden.

Vortragende/r