RUB » CERES » Studium »

CERES kooperiert mit Universität Schiras

:

© CERES, Karis

Das Centrum für Religionswissenschaftliche Studien (CERES) der Ruhr-Universität Bochum und das Department für Islamwissenschaft der Universität Schiras haben einen Kooperationsvertrag unterzeichnet. Die Universität Schiras liegt in der Provinz Fars im Süden Irans. Sie wird als eine der drei forschungsstärksten iranischen Hochschulen gerankt.

Der Kooperationsvertrag ist im Rahmen des EU-Programmes Erasmus+ geschlossen worden und ermöglicht den Austausch sowohl von Lehrenden als auch Studierenden. Gerade für Studierende stellt das Programm die Möglichkeit bereit, über ein Stipendienprogramm einen fünfmonatigen Gastaufenthalt an der Partnereinrichtung zu finanzieren.

Die Kooperation geht zurück auf einen Besuch einer CERES-Delegation im Iran im Frühjahr 2019. Die beiden Partnerinstitutionen ergänzen sich thematisch hervorragend im Bereich Studium und Forschung. Gerade der Schwerpunktbereich der Westasiatischen Religionsgeschichte am CERES wird durch diese Zusammenarbeit gestärkt.