RUB » CERES » Studium »

Einschreibung in RW-Masterstudiengang

:

Bitte beachten Sie, dass sich zum kommenden Semester das Verfahren für den Zugang zum Masterstudiengang Religionswisenschaft geändert hat. Deshalb im Folgenden einige wichtige Informationen, damit das Einschreibeverfahren für Sie möglichst reibungslos abläuft:

  • Bitte reichen Sie die Unterlagen Ihres BA-Studiums (Abschlusszeugnis, Transcript of Records, ggf. weitere Belege zu Sprach- und Methodenkenntnissen) bei der Studienberatungskommission des Faches ein. Bitte beachten Sie, dass Sie deutlich machen müssen - ggf. auch mit beigefügten formlosen Erläuterungen oder Aufstellungen - inwiefern Sie die Zulassungsvoraussetzungen für den RW-Master erfüllen (diese finden Sie hier zusammengefasst und im Detail in den entsprechenden Dokumenten).

 

  • Die Studienkommission entscheidet anhand der eingegangenen Unterlagen darüber, ob Sie die Zulassungsvoraussetzungen erfüllen und erteilt ggf. Auflagen. Die Studienberater/-innen werden Sie dann kontaktieren, um mit Ihnen das obligatorische Beratungsgespräch durchzuführen. Dabei erhalten Sie Informationen zum Master-Studium und Möglichkeiten zur Profilbildung, insbesondere aber zu Zulassung und eventuellen Auflagen, und bekommen zudem die für die Einschreibung notwendige Bescheinigung ausgehändigt.

 

  • Mit dieser Bescheinigung können Sie sich dann innerhalb der vorgegebenen Fristen der RUB in den Master-Studiengang einschreiben.

 

  • WICHTIG: Die Studienberatungskommission tagt in der vorlesungsfreien Zeit zwei Mal: Am 26.2. und am 19.3., jeweils 16 Uhr. Sie sollten deshalb Ihre Unterlagen bis zu einem dieser Zeitpunkte einreichen, und zwar am besten als Ausdruck bei Ina Heisterkamp (FNO 01/174). Dann kann eine reibungslose Einschreibung von unserer Seite gewährleistet werden.

Bei weiteren Fragen können Sie sich gerne wie üblich an studienberatung-relwiss@rub.de wenden.