RUB » CERES » Studium »

Informationen zum Studium im Sommersemester 2020

:

Ziel der RUB ist es, den Studierenden ab dem 20. April 2020 ein vollwertiges Sommersemester anzubieten. Trotz der fehlenden Präsenzlehre während der Vorlesungszeit werden Studierende regulär Credit-Points erwerben können. Die Lehrenden stellen dafür ihre Studienangebote auf online-gestützte Veranstaltungen um. Praktika, Experimente, Exkursionen oder Archivbesuche sollen durch gleichwertige, kontaktlose Angebote möglichst ersetzt oder verschoben werden.

„Die Fakultäten und Zentralen Wissenschaftlichen Einheiten mit all ihren Lehrenden sind hoch engagiert und erarbeiten kreative Lösungen, um den online-gestützten Lehrbetrieb für ihre Bereiche vorzubereiten und dies auch zu kommunizieren“, sagt Prorektorin Prof. Dr. Kornelia Freitag zum Vorgehen für das Sommersemester 2020.

Beratung und Service für Lehrende Das Team des Zentrums für Wissenschaftsdidaktik (ZFW) unterstützt Lehrende bei der Umstellung von Präsenz- auf Online-Veranstaltung. Auf der Webseite des ZFW gibt es hilfreiche Informationen und Gestaltungsideen. Außerdem können Interessierte die Beratungsangebote unter anderem zum E-Learning und Techniksupport nutzen. (Quelle)

Das CERES wird auf dieser Website Informationen zum Studium der religionswissenschaftlichen Studiengänge im B.A. bzw. M.A. im Sommersemester 2020 zeitnah aktualisieren. 

Fragen und Antworten für Studierende: Eine Übersicht mit den Informationen rund um das kommende Sommersemester ist online zu finden. Für Fragen zum Studium am CERES im Sommersemester steht der Studiendekan Dr. Jens Schlamelcher via E-Mail zur Verfügung