RUB » CERES » Studium »

Weltenanfang zum Jahresende: WAZ-Weihnachtsausgabe widmet sich CERES-Kinderbuch

:

Ein großes Bild in der Weihnachtsausgabe der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung: Unter dem schneebedecktem Dach ein Vater mit seinen Kindern aus dem Fenster schauend. Das Bild stammt von der italienischen Illustratorin Claudia Piras aus dem Kinderbuch „Wie die Sterne an den Himmel kamen: Elf Geschichten aus der Zeit unserer Vorfahren“. Herausgegeben wurde das Vorlesebuch für Kinder im Grundschulalter vom CERES-Team Kianoosh Rezania, Judith Stander-Dulisch und Franziska Burstyn.

Die Weihnachtsausgabe der WAZ widmet sich ganzseitig dem Kinderbuch und den darin erzählten Geschichten. Dazu wurden Kianoosh Rezania und Franziska Burstyn inteviewt, die nicht nur bei den im Buch vorgestellten religiösen Weltentstehungsgeschichten bleiben, sondern das Jahresende nutzen, um die Kreise weiter zu ziehen und Verbindungen z. B. zur Weihnachtsgeschichte und zur winterlichen Dunkelheit ziehen.

Den ganzen Artikel gibt es in der WAZ (zum Bezahlen) hier.