RUB » CERES » Studium »

Workshop „Berufsperspektiven für Religionswissenschaftler“ am 9. Juli, 14-18h

:

Sie studieren Religionswissenschaft, haben aber noch keine Vorstellung davon, in welchem Bereich Sie später beruflich tätig sein wollen? Sie haben schon klare Berufsvorstellungen, wissen aber noch nicht, wie Sie sich am besten für eine solche Stelle qualifizieren oder ob es überhaupt realistisch ist, als ReligionswissenschaftlerIn in diesem Bereich eine Anstellung zu finden? Falls Sie sich solche Fragen auch von Zeit zu Zeit stellen, möchten wir Sie herzlich einladen am 09. Juli, von 14-18h an dem Workshop „Berufsperspektiven für Religionswissenschaftler“ mit Herrn Krischan Ostenrath teilzunehmen.

Herr Ostenrath hat selbst Religionswissenschaft in Bonn studiert und ist heute beim Wissenschaftsladen Bonn e. V. im Bereich Arbeitsmarkt & Ausbildung tätig. Nähere Informationen zum Wissenschaftsladen Bonn finden Sie unter: www.wilabonn.de.

In dem Workshop sollen unter anderem folgende Themen behandelt werden:

  • Möglichkeiten und Schwierigkeiten auf dem Arbeitsmarkt für Religionswissenschaftler
  • Berufswahl
  • eigene Profilbildung
  • Berufseinstieg

Die Veranstaltung ist Teil des berufsorientierenden Moduls im Master Studiengang, aber auch offen für alle anderen interessierten B.A.- und M.A.-Studierenden.

Die Anzahl der Teilnehmenden ist auf max. 15 Personen begrenzt. Bitte melden Sie sich bis zum 05. Juli verbindlich per Mail bei Lisa Wevelsiep (Lisa.Wevelsiep@rub.de) an.

Sollten Sie Rückfragen zu der Veranstaltung oder Anrechnung des Moduls haben, wenden Sie sich an: Michael Waltemathe (Michael.Waltemathe@rub.de) oder Lisa Wevelsiep (Lisa.Wevelsiep@rub.de).